Hallo Ihr Lieben!

Es wird mal wieder Zeit, dass ich Euch etwas kreatives zeige. Mein letzter Workshop ist jetzt fast vier Wochen her und außer den Goodies habe ich noch nichts gezeigt. Legen wir also los mit unserem ersten Projekt: eine Faltschachtel.

Auf der Suche nach Projekten für den Workshop, bin ich über eine tolle Verpackung bei Ilona gestolpert. Die Schachtel hatte mal eine etwas ungewöhnliche Form und so ist sie mir gleich ins Auge gesprungen. Zum Glück gab es auch eine Anleitung dazu und so habe ich sie, passend zu meinen Goodies, in Honiggelb und mit einer gestempelten Banderole umgesetzt.

Faltschachtel

Für die Banderole habe ich wieder das Stempelset „Herbstanfang“ benutzt und die Farben Honiggelb, Curry Gelb, Kandiszucker und Waldmoos. Hinzu kam ein Band in Waldmoos aus meinem Altbestand und ein Etikett.
In diese Schachtel passt schon gut was rein und sie läßt sich ganz flach zusammen legen. So könnte man auch mal ein paar auf Vorrat basteln.

Faltschachtel

Das Stempelset „Herbstanfang“ hat es mir ja wirklich angetan. Im Internet bin ich jetzt auch auf Ideen gestoßen, was man mit diesem Set noch alles stempeln kann. So war eine Inspiration die Sonnenblume ganz in in Brauntönen zu stempeln und nur die hälfte zu nutzen. Mit ein Paar Augen versehen und einer Nase entsteht so ein Igel. Einfach nur süß.

Am kommenden Dienstag findet mein nächster Workshop statt und es sind noch Plätze frei! Melde dich also, wenn du Lust auf einen Bastelabend in netter Runde hast.

Bis zum nächsten Mal, eure

Svenja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.