Hallo Ihr Lieben,

Kaum zu glauben, aber heute ist schon wieder der letzte Schultag für die Kinder und die Herbstferien stehen an. Wir hatten doch gerade erst Sommerferien…. aber ich will mich nicht beschweren, Ferien sind etwas sehr schönes!!!

Heute zeige Ich euch, passend zu der Box von letzter Woche, eine Karte. Ebenfalls in Honiggelb und mit einer Sonnenblume.

Stampin up Karte mit dem Set Herbstanfang und Strukturpaste

Ich hatte im Internet eine ganz schlichte Karte in weiß gesehen und habe sie etwas abgewandelt. Außerdem wollte ich meinen Workshopteilnehmern die Strukturpaste zeigen. Damit läßt sich ganz schnell ein Hintergrund interessant gestalten und man hat einen schönen Hingucker. Die Anwendung ist auch gar nicht schwer. Nach dem man sich für eine Schablone entschieden hat, nimmt man etwas Struckturpaste auf einen kleinen Spatel und streicht damit die Paste durch die Schablone auf das Papier. Die restliche Paste kann dann wieder zurück in den Topf, der dann auch zügig verschlossen werden sollte, weil die Struckturpaste recht schnell trocknet. Die Schablone und den Spatel kann man dann einfach unter fließendem Wasser abwaschen. Die Strukturpaste muss dann noch etwas trocknen, bevor man die Karte fertig gestalten kann.

Die Wartezeit haben für das Stempeln der Sonnenblume und der Blätter genutzt. Die Blüte muss leider von Hand ausgeschnitten werden, aber für die Blätter gibt es eine passende Stanze. Hinzu kam noch eine Schleife aus Leinenfaden und ein Rahmen, sowie ein Spruch der natürlich nicht fehlen durfte.

Ich wünsche Euch ganz schöne Herbsttage, denn das Wetter soll ja wieder richtig gut werden.

Bis bald

Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.