Hallo Ihr Lieben!

Nächste Woche ist Valentinstag…
Ich kenne eigentlich niemanden der sich aus diesem Tag etwas macht oder zelebriert. Wie ist das bei euch, feiert Ihr diesen Tag?

Nichtsdestotrotz hat mich die Reihe „Liebe Grüße“ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog angesprochen. Auf der OnStage in Düsseldorf durften wir im November das Set schon ausprobieren und haben drei kleine Karten gebastelt. Der kleine Umschlag mit den Einlegern ist schon süß. Am Dienstag durften meine Workshopgäste dieses Set, bestehend aus den Framelits Formen „Liebesgrüße“ und dem Stempelset „Mit Gruß und Kuss“ ausprobieren. Vorbereitet hatte ich drei verschieden Karten als Inspiration, aber jeder durfte selber entscheiden, wie seine Karte aussehen sollte. Letztendlich waren sich aber alle einig und haben im großen und ganzen sich folgende Karte als Vorbild genommen:

stampinup_Valentine_Card

Viele Teilnehmer haben noch ein paar von den kleinen Herzen, die Ich als Deko auf dem Foto habe, auf die Karte geklebt. Das sah auch sehr schön aus und werde wohl auch noch nachholen. Ich hatte vorher schon überlegt, ob ich noch ein paar rote feine Farbpunkte aufstemple, aber ich war mir nicht sicher, ob ich die Karte nicht „verschlimmbessere“… 😉 … kennt Ihr das auch, wenn ihr etwas verbessern wollt und hinterher feststellt, ihr hättet es lieber lassen sollen?

Ich zeige Euch aber noch schnell die übrigen Karten, die Ich vorbereitet hatte.

stampinup_Valentine_Card

Hier habe ich auch die tollen Accessoire-Holzelemente benutzt und nur mit dem Spruch „Ein klitzekleiner Gruß..“ versehen, so dass ich die Karte individuell einsetzen kann.

Und nun zu meiner letzten, rustikaleren Version:

stampinup_Valentine_Card

Gefällt mir auch ganz gut, für mich mal ein ganz anderer Stil als sonst.

Euch viel Spaß beim basteln und ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.