Heute zeige ich Euch eine Triangle Trifold Card, welche wir beim letzten Workshop gebastelt haben. Wenn ich meine Workshops vorbereite kann ich mich bei Karten immer schwer entscheiden. Da wird dann eine gebastelt, aber meistens bin ich dann doch nicht zufrieden und dann wird weiter gesucht und überlegt. Am Ende ist es diese geworden:

Stampinup, Triangle Trifold Card

Dies ist eine Karte die wirklich schnell gemacht ist und mal etwas besonderes ist. Denn wenn man die Schleife öffnet, sieht sie folgendermaßen aus:

stampinup-Triangle Trifold Card2 Man könnte natürlich die Innenseite auch noch bestempeln, aber ich habe sie jetzt erst einmal schlicht gelassen. So kann ich mir noch überlegen zu welchem Anlass ich sie verschenke. Ich hatte auch eine tolle deutsche Anleitung, aber leider kann ich sie nicht mehr finden. Ihr braucht ein Papier mit den Maßen 9,5 x 28,5 und falzt die lange Seite bei 9,5 cm und 19 cm. Bei den äußeren Quadraten verbindet Ihr die linke obere Ecke mit der rechten unteren Ecke. Hier ist sonst noch ein Video.

Bei der Verzierung sind Euch wie immer keine Grenzen gesetzt. Wir haben diesmal das Stempelset „Watercolor Wings“ ausprobiert. Ich sage Euch, es macht so einen Spaß Schmetterlinge in allen möglichen Farbkombinationen auszuprobieren. Jedes Motiv wird in drei Schritten gestempelt und so sind den Farben keine Grenzen gesetzt. Müßt Ihr Euch sonst mal bei Youtube angucken. Es gibt auch passende Framelits für die BigShot, aber wer keine besitzt kann sich die Schmetterlinge auch ausschneiden, das ist nicht so schwierig. Und Schmetterlinge gehen ja immer oder?

Also, viel Spaß beim basteln!

Eure Svenja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.