Hallo Ihr Lieben!

Diese Woche bin Ich gar nicht zum basteln gekommen. Meine Kinder bekommen immer einen selbstgemachten Adventskalender und die mußten noch fertig werden und auch sonst war einiges zu erledigen. Zwischenzeitlich war meine Tochter der Meinung, sie hätte auch ganz gerne mal einen gekauften Schokoladenkalender. „Gerne“, sagte ich. „Da spare ich mir jede menge Arbeit“. Aber als ich Ihr dann erklärt habe, dass da jeden Tag ein kleines Stückchen Schokolade drinnen ist und es keine Überraschung gibt, wollte sie es doch nicht. Ich tue da auch nur Kleinigkeiten zum naschen rein oder ab und zu mal ein kleines Geschenk, aber trotzdem ist jeden morgen eine Überraschung und etwas Besonderes.
Die Kette mit kleinen Filz-Schuh-Säckchen hatten meine Brüder und ich schon als Kind und wir haben uns auch immer riesig gefreut.

Ich habe mir auch einen Adventskalender gemacht. Letztes Jahr hatte ich im Netzt so tolle Kalender mit dem Ikea Bilderrahmen gesehen und wollte es auch unbedingt einmal ausprobieren. Ursprünglich wollte ich ihn dann auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen, aber ich habe ihn nicht rechtzeitig fertig bekommen und deswegen behalte ich ihn jetzt.

stampinup-Adventskalender-ikea rahmen

Als ich Euch eben einen Link raussuchen wollte bin ich auf das gestoßen. Wow, den müßt Ihr Euch unbedingt einmal anschauen. So toll ist meiner nicht und vielleicht könnte man ihn auch noch etwas mehr dekorieren, aber ich bin trotzdem zufrieden. Ein bisschen hatte ich ja gehofft, dass er vielleicht auch gefüllt wird, aber es war auch sehr kurzfristig….

Als ich Euch eben einen Link raussuchen wollte bin ich auf das Meisterwerk von Eva gestoßen. Wow, den müßt Ihr Euch unbedingt einmal anschauen. So toll ist meiner nicht und vielleicht könnte man ihn auch noch etwas mehr dekorieren, aber ich bin trotzdem zufrieden. Ein bisschen hatte ich ja gehofft, dass er vielleicht auch gefüllt wird, aber es war auch sehr kurzfristig….

Nachdem meine Kinder dann mitbekommen haben, dass es leer geblieben ist, haben sie sich mittags gleich hingesetzt und mir einen gebastelt. Ist das nicht süß? Jetzt darf ich jeden Tag ein Zettel ziehen und da stehen dann Sachen drauf wie „Nägel lackieren“, „Wellness“, „eine Massage“… das ist doch noch schöner als eine Süßigkeit oder?

So, jetzt werde ich die neuen Workshop-Termine mal eintragen und Euch wünsche einen fleißigen Nikolaus.

Eure Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.