Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine so genannte „Flatbox“, die ich für meinen Workshop vorbereitet habe. Diese Box ist wirklich schnell gemacht und das praktische daran ist, dass man sie (wie der Name es schon verrät) ganz flach zusammen legen kann. Das ist sehr praktisch. So kann man mal ein paar Boxen auf Vorrat basteln und sie platzsparend verstauen. Und bei passender Gelegenheit hat man dann schnell eine Verpackung parat.

Verwendet habe ich dafür die Libellen aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Hier aber nur die Thinlits ohne das passende Stempelset.

Flatbox

Hier sieht Ihr die Box im geöffneten Zustand und wie man sie zusammen legen kann.

Wenn Ihr die Box auch einmal nachrasten wollt, findet Ihr die Anleitung bei Clarissa.

Euch ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße

Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.