Letztes Wochenende waren wir noch Schlittschuh- und Schlittenfahren und gerade scheint mir die Sonne warm auf den Rücken als ob wir schon Frühling hätten. Mit den angekündigten 14 Grad fürs Wochenende, wird es sich auch so anfühlen. Meine Tochter ist heute aufgestanden und sagte: „Ich habe gerade so ein Gefühl, als ob ich mir jetzt kurze Sachen anziehen könnte und wir dann schön auf der Terrasse frühstücken könnten!“. So ein richtiger Winter war mal wieder richtig schön, aber auf den Sommer freuen wir uns trotzdem. Und wie geht es dir?

Heute zeige ich dir zwei Geburtstagskarten, die ich mit dem Designerpapier Wahre Liebe gestaltet habe. Bei meiner ersten Karte wurde ich von Leah Fedynak inspiriert.

Geburtstagskarte mit dem Designerpapier Wahre Liebe von Stampin´Up!

Warum immer nur das Motiv anmalen? Bei dieser Karte habe ich mir das Designerpapier zurechtgeschnitten und dann den Hintergrund in Hell-Schiefergrau mit dem Blend koloriert. Es war gar nicht so einfach das gleichmäßig und ohne Ränder hinzubekommen – und ist mir auch nicht ganz gelungen. Kombiniert habe ich es mit einer Karte in Schiefergrau und einem Spruch den ich weiß auf Himbeerrot embossed habe. Hinzu kam ein Stück goldene Kordel und ein paar Strasssteine.

Für meine zweite Karte kamen viele neue Sachen aus dem Minikatalog zum Einsatz, die ich unbedingt ausprobieren wollte.

Geburtstagskarte mit dem Designerpapier Wahre Liebe von Stampin´Up!

Die Blumen habe ich mir wieder aus dem Designerpapier Wahre Liebe ausgeschnitten und mit den Blends in Himbeerrot koloriert. Darunter liegt das Herz mit den Blumenranken aus den Stanzformen Herzensblüten (MK S. 12). Und hast du schon die Stanzformen Beschwingt Bestickt (MK S. 72) entdeckt? Ich finde die übersieht man schnell, dabei sind sie so schön. Damit habe ich das Stickmuster auf der Grundkarte erstellt. Hinzu kam dann ein Spruch in weiß, embossed auf schwarzem Cardstock sowie ein bisschen Wink of Stella auf die Blüten.

Geburtstagskarte mit dem Designerpapier Wahre Liebe von Stampin´Up!

Wie du siehst, kann man Designerpapier vielseitig einsetzen.

Am kommenden Mittwoch, den 24. Februar, gebe ich meine letzte Sammelbestellung in der Sale-a-Bration auf. Wenn du dir also noch einen Gratisartikel sichern möchtest wäre das die letzte Chance – Zumindest für den Frühjahr. Wir haben ja nun große Glück, dass uns im Sommer eine zweite Sale-a-Bration erwartet.

Hab ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.