Heute möchte Ich Euch zeigen, wie man ganz schnell einen Kranz für die Haustür basteln kann.
In den Ferien waren wir bei Freunden eingeladen und Ich wollte eine Kleinigkeit mitbringen, aber keine Blumen kaufen. Ich hatte im Internet so tolle Weidenkränze gesehen, die dann mit der Spiralblume oder anderen Blumen aus Papier beklebt wurden. Das ist mein Ergebnis:

Stampinup Türkranz mit Thinlits Schmetterlingen
Es ist  nur ein ganz kleiner Kranz und Ich hatte wirklich nicht viel Zeit, aber sieht doch ganz hübsch aus oder?
Ich bin schon gespannt, ob die Schmetterlinge in den neuen Katalog übernommen werden. Die waren ja sehr beliebt und leider sind sie bis heute vorübergehend aus dem Programm genommen worden, weil es Lieferprobleme gibt. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass etwas so beliebtes dann rausfliegt. Wäre wirklich schade.
Ich selber habe mir auch einen Kranz gekauft, mal sehen, wann Ich es schaffe Ihn fertig zu machen ;-)

Euch eine schöne Woche!
Eure Svenja

Benutze Produkte:

 

One thought on “Kranz für die Tür”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.