Heute zeige ich Euch das zweite Projekt vom letzten Workshop. Passend zur Dreiecksschachtel die Ich Euch vor zwei Wochen schon gezeigt habe, eine Karte mit dem selben Blumenmotiv.

Karte mit den Floral Thinlits Eine ähnliche Karte könnt Ihr im Jahreskatalog auf Seite 76 sehen. Ich wollte aber, dass der durchscheinende Hintergrund weiß bleibt und habe daher eine Klappkarte eingesetzt. Im inneren habe ich dann noch zwei Stempel aus dem passenden Set „Florale Grüße“ benutzt. Ich stehe ja total auf diese eleganten, geschwungenen Schriften!

Karte mit den Floral ThinlitsZugebunden wird meine Karte dann mit einem Band in der neuen In Color „Zarte Pflaume“. Und als kleines I-Tüpfelchen habe ich noch einen Herz-Anhänger gebastelt. Dafür habe ich erst die Glückwünsche gestempelt, dann das Washitape aufgeklebt und dann erst das Herz mit der Handstanze ausgestanzt.

Wenn Ich die Dreiecksschachtel schon nachgebastelt habt, könnt Ihr den Rest des Cardstocks verwenden. Denn diese Karte und die Dreiecksschachtel bekommt Ihr aus einem einzigen Blatt gebastelt. Für die Karte braucht Ihr ein Stück in den Maßen 10,5 x 21 cm uns falzt die lange Seite bei 5,25 (so gut es geht) und bei 15,75.

Bis bald,

Eure Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.