Heute zeige ich dir einige Karten, die ich mit der Stanzform „Herzregen“ gestaltet habe (MK S. 12). Eine Stanze, deren Ergebnis etwas Zeit braucht um es aufzukleben, aber eine einfache und tolle Hintergrundgestaltung bietet.

Karten mit der Stanzform Herzregen

Bei dieser Karte habe ich einige Herzen mit den Blends in Glutrot eingefärbt, mit den Stanzformen „Herzlich Bestickt“ (JK S. 195) sowie dem passenden Stempelset „Herzenssache“ (JK S. 76) kombiniert. Der Spruch stammt aus dem SAB Set „Zum Geburtstag für dich“.

Karte mit der Stanzform Herzregen

Bei dieser Karte, habe ich den Aufleger zugeschnitten, mit der Stanze Herzregen durch die Big Shot gedreht und dann aber nicht herausgelöst habe. Nur an der rechten Seite habe ich einige Teile entfernt, sowie ein paar der Herzen. Kombiniert habe ich es mit den Zierdeckchen in Herzform (MK S. 9), einem schwarzen Label sowie ein paar Herzen in schwarz (koloriert mit den Blends), etwas Band und Strasssteinen.

Karte mit der Stanzform Herzregen (Anfänger)

Diese Karte habe ich für die Anfänger vorbereitet. Dabei wird das Stanzteil beschnitten, aufgeklebt und einige Herzen koloriert und mit einem Spruch versehen.

Ich hoffe ich konnte dich inspirieren.

Bis bald

Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.